Wo stehe ich? Und wo möchte ich hin?

Das Jahresende und die Wintersonnenwende als Übergang bieten sich besonders für die Überprüfung der eigenen „Erdung“ an und sind Basis für einen kraftvollen „Flügelschlag“ in Kommendes.

Drei Tage auf einer gemütlichen Berghütte bei Rauris, umrahmt von urigen Wäldern und den Gipfeln der Hohen Tauern, eröffnet den Raum dafür und lässt den Blick klar und weit werden.

Ich nehme mir Zeit, genauer Hinzuspüren: Was habe ich in diesem Jahr erlebt? Was hat mich kleiner gemacht und was hat mich wachsen lassen? Was habe ich noch nicht gefeiert und was noch nicht betrauert?
Welches biografische Kapitel schreibe ich gerade? Und wie soll es weitergehen?

Zeit fürs bewusste Annehmen des eigenen Lebens – gemeinsam mit Menschen, die sich auch für eine Auszeit am Jahresende entscheiden.

Ausatmen, sortieren, Belastendes loslassen oder neu definieren, mit mir selbst in Kontakt sein, meine Verwurzelung spüren, Zeit für mich haben, Kräftigendes sichern, mich stärken, mit Lust und Lebendigkeit wieder aufbrechen.

Auch für achtsame Führungskräfte eine wunderbare Möglichkeit, um ihr berufliches Jahr nicht nur in Zahlen gut abzuschließen.

Termin_ 17.-20.12.2020, Start Donnerstag 14:00 Uhr, Ende Sonntag 12:00 Uhr

Unterkunft & Ort_ Übernachtung in einer geräumigen und urigen Selbstversorgerhütte bei Rauris, inmitten der herrlichen Bergkulisse der Hohen Tauern.

Kosten_ € 490,- USt-frei bzw. nach Vereinbarung für Privatpersonen.

Firmenpreis € 690,- exkl. MwSt. – für TeilnehmerInnen, deren Organisation die Kosten übernimmt.

Jeweils zuzüglich  € 250,- pauschal für Unterkunft und Vollverpflegung (wir kochen gemeinsam)

Anmeldeschluss_ 02.12.2020

Covid-19_ Das Seminar wird selbstverständlich nach den zum Zeitpunkt gültigen Covid-Regeln ausgerichtet. Wir haben reichlich Platz in der Hütte, die wir exklusiv für uns haben. Untertags arbeiten wir auch immer wieder viel im Freien. Aufgrund der aktuellen Verordnungen begrenzen wir die Gruppengröße auf 6 TeilnehmerInnen. So können wir den erforderlichen Abstand leicht einhalten.

Sehr sehr cooles Konzept, draußen denken, den Kopf frei pusten, Platz schaffen für Neues. Ein wunderbarer Rahmen, in dem viele positive Entwicklungen möglich sind.

Diana Linße

Begleitet von:

Valeria Hochgatterer

+43 664 183 05 58

schrittweite.at

Thomas Felder

+43 676 530 91 81

thinkoutside.at