Valeria Hochgatterer

Mag.a Valeria Hochgatterer

Mit 22 Jahren saß ich in meinem ersten gruppendynamischen Selbsterfahrungsseminar – es war ein ziemlicher Schleudergang. Seitdem faszinieren mich Menschen und Gruppen, ihr Gefüge und ihr Zusammenspiel in Organisationen um so mehr.

Mein BWL-Studium mit Schwerpunkt Personal- und Dienstleistungsmanagement sowie die Ausbildungen zur Kommunikationsberaterin und Gruppendynamikerin, zahlreiche lange Auslandsaufenthalte mit Arbeitserfahrungen im International Banking und Marketing sowie Studienaufenthalten in China, Finnland, Norwegen und Australien haben diese Leidenschaft auf theoretischer und praktischer Ebene erweitert.

Es kamen dann noch 10 Jahre Führungserfahrung im privaten und öffentlichen Sektor sowie im Outdoor-Bereich dazu. Menschen mit sehr unterschiedlichen Konstellationen und Herausforderungen zu führen, war eine Erfahrung, die ich heute noch in der Zusammenarbeit und Begleitung von Führungskräften sehr schätze.

Outdoor bzw. handlungs- und körperorientiert mit Gruppen zu arbeiten, hat für mich im Rahmen meiner Beraterinnen-Arbeit bald eine eigene Qualität bekommen. Menschen die meine Begleitung suchen, wollen immer etwas bewegen. In Bewegung kommen – egal ob im Rahmen einer Organisationsentwicklung, eines Teamtrainings, eines Coachings oder einer persönlichen Selbsterfahrung – ist leichter, wenn man nicht die ganze Zeit auf Stühlen sitzt…

Ich spreche Dinge direkt an und lache gerne – auch bei der Arbeit. Ich arbeite gruppendynamisch, systemisch und prozessoffen, entlang der Ziele meiner Kunden und Kundinnen. Immer wieder berührt es mich, wenn Menschen Entwicklungsschritte mutig setzen und die freigesetzte Energie, wenn sie gemeinsam ins Lernen und Tun kommen. Ich mag Pulverschneehänge und alpine Biwaknächte unter Sternenhimmeln.

Kurzum

Akad. Beraterin für handlungs-orientierte Personal-, Team- und Organisationsentwicklung nach IOA®, Universität Wien

Gruppendynamikerin, ÖAGG

Akad. Kommunikationsberaterin, Universität Innsbruck

Lehrbeauftragte in der Alpenvereinsakademie und der Akademie der Naturfreunde Österreich für Gruppendynamik am Berg (Führen und Leiten)

Studium der Betriebswirtschaft, Universität Innsbruck und Master in nachhaltiger Tourismuswirtschaft, James Cook University, Australien

Geprüfte Bergwanderführerin, zertifizierte Nationalpark Rangerin – Hohe Tauern, staatliche geprüfte Skitoureninstruktorin

Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch und Pinzgaurisch

Kooperationspartner_innen

Ing. Thomas Felder

Als Projektleiter für das Softwaresystem der OMV-Routex Card habe ich meine Freude und mein Talent entdeckt, mit Teams zu arbeiten.

Eine persönliche Krise, die mir den faszinierenden Bereich Selbsterfahrung und Therapie eröffnet hatte und die Klarheit: Ich bin gern draußen und arbeite gern mit Menschen – aber will kein Bergführer werden 😉 – haben mich zur Ausbildung als akademischer Outdoor-Trainer und -Berater geführt. Bei der IOA war ich da genau richtig, was den systemischen Ansatz und die äußerst wirksame Verbindung mit handlungsorientierten Methoden angeht. So verbinde ich mit Herzblut meine Technikerseele, mein logisch analytisches Verständnis mit meiner Feinfühligkeit im Umgang mit Menschen und Teams.

Ich fordere meine Kunden heraus, ihr gewohntes Denken und Handeln zu verlassen, um neue Perspektiven aufzumachen und outside zu denken – mit gutem Gespür fürs passende Maß, das nachhaltiges Lernen ermöglicht. Meine Kunden schätzen die Lockerheit in der Arbeit mit mir, die zugleich hohe Intensität hat. Ich hole alle mit ins Boot und habe einen pragmatisch praktischen Blick auf das, was tatsächlich umsetzbar ist. Und – mit mir darf auch gelacht werden.

Kurzum

Inhaber von Think Outside ®

Universitätslehrgang zum akademischen Outdoortrainer und -berater (IOA®) an der Universität Wien

Lehrtrainer im Universitätslehrgang der IOA®

Curriculum für systemische Unternehmensentwicklung bei der Beratergruppe Neuwaldegg

Trainerweiterbildungen zum Thema körperorientierte Interventionen und Krisenintervention

Geprüfter Bergwanderführer für Sommer und Winter

Thomas spricht Deutsch, Englisch, Tirolerisch und C#